• mmahdalik

An now something about darts...

Aktualisiert: 25. Nov. 2021

Wenn die Sonne hinter dem Horizont versinkt, der Fliegenfischer müde seine Knochen in Richtung Abend schleppt, tun sich so manch wundersame Geschichten auf. Und jetzt etwas über Darts...


 

In Licko Lesce, eine kleine Ortschaft hinter Otocac an der weltberühmten Gacka im kroatischen Velebit ist nicht viel los. Eigentlich sagen sich hier nicht einmal Fuchs und Hase Gute Nacht, dafür gibt's zu viele Bären im Nationalpark.


Die Tageszeit ist relativ Aber dennoch gibt's das "Domig", eine kleine Bar in der man sowohl frühstücken kann, als auch die Nacht neben den Holzarbeitern an der Bar zum Tag machen. Im Inneren ist die Tageszeit ohnehin relativ, Es dringt kaum ein Strahl Tageslicht hinein, die Rauchschwaden in der Luft kann man wie Fetzen schneiden.


"Es gibt viele Geschichten aus dem Domig"

Wir haben einige Geschichten, die wir aus dem Domig erzählen könnten, aber diesmal ist es eine über Darts, dem größten Vergnügen des Juniorbesitzers Marijan Vasarevic,

Erschöpft vom langen Tag und einigen Velebitsko zog er mir in einem Duell von 501 runter Wurf um Wurf davon, ich traf nichts, rein gar nichts. Und während er vor dem Finishen stand, hatte ich noch 106 Punkte am Zähler. Stolz eröffnete ich mit einer Sechs und scherzte, dass dies alles Kalkül sei.


Wenige Sekunden später war obiges Bild Realität und Marijan glaubt bis heute, dass ich ein Großmeister im Darts bin. Natürlich hab ich im Domig danach nie wieder die Pfeile angegriffen. Man soll schließlich keine Legenden zerstören.


29 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Logo 2_edited.png