• mmahdalik

Der heißblütige Fluch der unterkühlten Italiener!

Aktualisiert: 25. Nov. 2021

Kennen Sie das? Man steigt über unwegsames Gelände in ein Fluss-Stück ein und findet exakt an seiner Lieblingsstelle nebeneinander aufgefädelt drei Fischer vor. Für mich ist es da schon gelaufen. Besonders bitter wird's, wenn einem dann noch der Fluch dieser drei Italiener ereilt. Was uns direkt zur Gretchenfrage bringt: Wieviel Abstand muss man zum nächsten Fischer lassen?

 

Exakt an dieser Stelle in der Kupa prasselte die Wut Italiens über mich ein.


Ein bisserl kann ich ja italienisch. Das Übliche: Dreimal die Basics gelernt, weil die Sprache ja sooo schön ist, viermal wäre aber bei mir jedenfalls notwendig, um mich in einer italienischen Stadt auch nur irgendwie zum nächsten Anglershop durchzufragen.


Wüste Beschimpfung Ich hätte aber überhaupt keine Italienisch-Kenntnisse gebraucht, um nicht sofort zu verstehen, dass ich an diesem besonderen Platzl an der Kupa soeben wüst beschimpft wurde - und am Ende sogar noch verflucht.


Ich hatte mir mit Respektabstand auch meine Wurfstelle erarbeitet. Die drei Italiener waren fassungslos. Ein, zwei Mal konnte ich meine winzige Nymphe im Türkis der Kupa versenken, ehe die "Fischerfreunde" mich anbrüllten und mit Zornesröte im Gesicht die Stelle verließen.

Zu meiner Ehrenrettung: Ich hatte geschätzte 50 Meter Abstand gehalten, hab keinen Schlamm aufgewirbelt und auch ich nicht mit schweren Streamern die Unterwasserwelt in Ausnahmezustand versetzt.

Der Fluch lastete schwer auf mir, ich sollte den ganzen Tag keinen Biss mehr haben, dafür umso mehr schlechtes Gewissen. In Brod na Kupi, dem Epizentrum des Fliegenfischens an der Kupa, gibt es genau eine windige Cafe-Bar und ein Gasthaus.


Die Gretchenfrage In eben selbigem traf ich nach meiner Rückkehr just die drei Italiener wieder. Was ich daran merkte, das plötzlich betretenes Schweigen aus ihrem Teil des Gastraums kam. Ich setzte mich zu den anderen Zweien der Fliegendreierbande und wir diskutierten die Gretchenfrage: Bier und Pelinkovac, oder nur Bier? Nein, die andere: Wieviel Abstand lässt man zum Nebenmann am Wasser? Wir einigten uns auf starke 30 Meter in Engpassagen, gut dem Doppelten in weitläufigem Revier. In Windeseile - denn danach bestellten wir Bier und Pelinkovac.

95 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Logo 2_edited.png