• mmahdalik

Release or not?

Aktualisiert: 25. Nov. 2021


Der geschmeidige Fliegenfischer entnimmt nur selten Fische - aber niemals prinzipiell gar keine. Verstanden? Also bei uns sind es so drei bis vier Fische pro Jahr, je nach Bedarf (und Fangerfolg...). Alles muss zusammenpassen, um einen Fisch entnehmen zu können.

 

Appetit, Uhrzeit, richtige Ausrüstung - alles Grundvorraussetzungen, um einen Fisch entnehmen zu können. Natürlich auch die Schonzeiten und der Bestand des Gewässers.


Einst am Leitha-Ursprung stopfte ich eine mitzunehmende Regenbogen-Forelle in die Schultertasche - und nach einer Stunde war die "Beute" trotz nicht all zu hoher Temperaturen hinüber und halbgar. Ein Verbrechen, aus dem ich gelernt habe. Und als Vegetarier, der ohnehin nur ein, zweimal pro Jahr einen Fisch ist, wird so gut wie ausschließlich zurückgesetzt.

20 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Logo 2_edited.png